Informationen für die Vorsitzenden der Fachkonferenzen an allgemeinbildenden Schulen über Mailinglisten

Allgemeines zu Mailinglisten:

Newsletter und Diskussionslisten, die zu den Mailinglisten gehören, findet man auf vielen Webseiten. Hier kann man sich für den Bezug einschreiben und regelmäßig Informationen per E-mail bekommen. Jede Mailingliste bekommt eine eigene E-mail-Adresse. (z.B. mathematik@lernnetz.de) Wird eine E-Mail an diese Liste geschickt, so wird diese von der Mailinglistensoftware an sämtliche E-Mail-Adressen weiter verteilt, die sich in dieser Liste eingetragen haben.
Diese Aufgabe übernimmt das Mailinglistenprogramm "mailman".

 

Listen für die Landesfachberatung:

Um sich in "Ihre" Mailingliste einzutragen, gehen Sie bitte auf den Menüpunkt Mailinglisten/Fachberatung, und klicken auf das entsprechende Fach.

Auf der aufgerufenen Seite tragen Sie sich bitte mit Ihrer Mailadresse ein, tragen Ihren Schulnamen ein und klicken auf "Abonnieren".

Sie erhalten eine automatisch generierte E-Mail, die einen Link zur Bestätigung der Bestellung enthält. Erst wenn Sie diese Seite aufrufen, wird die Bestellung wirksam.

Die Listen für die Fachberatung werden von den jeweiligen Landesfachberatern moderiert, Mitteilungen an die Liste werden erst nach Sichtung durch die Landesfachberater freigeschaltet.

Ihre Mailadresse wird lediglich für den Newsletterversand verwendet, ist nicht für Dritte einsehbar und wird nicht an Dritte weitergegeben.


Zusatzinformationen

Kontakt

Klaus-Dieter Paulsen
Tel.: 0431/5403-179
Fax.: 0431/5403-177
klaus-dieter.paulsen@iqsh.de


Diese Seite: